Möglichkeiten in Bayern

Möglichkeiten in Bayern

Für Investoren

Mit einem BIP von 594,4 Milliarden Euro im Jahr 2017 handelt es sich bei Bayern um einen Motor für die E.U.-Wirtschaft. Erfahren Sie auf unserer Website Wissenswertes über Bayern!
Die Bayerische Vertretung unterstützt potenzielle Investoren aus Kanada und Québec dabei, sich in Bayern niederzulassen. Unser Team hilft bei der Vorbereitung eines Programms, der Organisation von Treffen mit lokalen Behörden, Berufsverbänden und Handelskammern sowie bei der Kontaktaufnahme von Partnerunternehmen und potenziellen Sponsoren. Schreiben Sie uns an, um unseren kostenlosen Service in Anspruch zu nehmen!

www.invest-in-bavaria.com

 

Für Wissenschaftler

Die Koordinationsstelle Bayern/Québec/Alberta/International der Bayerischen Forschungsallianz (bayFOR) in München leitet die wissenschaftliche Kooperation zwischen Bayern und Québec. Sie unterstützt Wissenschaftler ebenso wie Institutionen in allen Bereichen der bilateralen Forschungsprojekte, indem sie Partner aus beiden Regionen mit einbezieht. Erfahren Sie mehr
Auch die Provinz Alberta pflegt eine wissenschaftlich technologische Kooperation mit Bayern. Die Zusammenarbeit hat sich seit der Unterzeichnung des ersten MoU im Jahr 2007 weitreichend vertieft.

Informationen dazu fïnden Sie unter www.bayfor.org.

 

Für Studierende

Studieren lohnt sich, doch vor Beginn des Studiums stellt man sich viele Fragen: Welches Fach soll ich studieren? Welche Hochschule ist für mich am besten geeignet? Und wo kann ich mich um ein Stipendium bewerben? Hier finden Sie Antworten auf diese Fragen und viele weitere hilfreiche Informationen rund um das Studium in Bayern.

Zwischen Universitäten in Bayern und Québec gibt es einige bilaterale Übereinkommen, die den Studierendenaustausch fördern. Informationen und Anträge werden meist in den International Offices der Universitäten bereitgestellt. Bestimmte Zielgruppen, wie etwa Lehramtstudierende oder Doktoranden, können außerdem von finanzieller Unterstützung oder logistischer Hilfestellung profitieren, die durch die Partnerschaft zwischen Bayern-Québec ermöglicht werden. 

Mehr dazu.

 

Für kulturelle Einrichtungen 

Die Bayern-Québec Zusammenarbeit deckt viele Tätigkeitsbereiche ab. Der kulturelle Austausch ist darunter einer der am greifbarsten und beliebtesten. Von Langzeitprojekten, die die Entwicklung junger OpernsängerInnen über den Atlantik hinweg fördern, bis hin zu einmaligen Veranstaltungen, die Bayern in Québec repräsentieren, gibt es jede Menge Möglichkeiten für kulturelle Einrichtungen.  

Erfahren Sie mehr darüber.

 

Für Arbeitnehmer

Der Wirtschaftsstandort Bayern ist ein Magnet für hochqualifizierte internationale Fachkräfte. Die Initiative Work in Bavaria – excellence at all levels bietet Fachkräften aus aller Welt wichtige Informationen zum Arbeiten und Leben in Bayern. Arbeiten, wo andere Urlaub machen – in Bayern kann dieser Traum in Erfüllung gehen. Mehr Informationen in Visa-Angelegenheiten finden Sie Externer Link: Mit Klick auf diesen Link verlassen Sie die Webseite www.bayern.de hier.

Kanadische Staatsbürger im Alter zwischen 18 und 35 Jahren können eine vereinfachte Arbeitserlaubnis im Rahmen des Youth Mobility Agreement erfragen. Sich schon in Deutschland befindende Kanadier können ein Visum vor Ort bei der zuständigen Behörde beantragen.

Lesen Sie hier mehr.

 

Als Tourist

Bayern liegt im Herzen Europas. Mit seiner unmittelbaren Nähe zur Schweiz, zu Österreich und zur Tschechischen Republik ist der Freistaat das beliebteste Touristenziel unter allen 16 deutschen Bundesländern. 20 Millionen Besucher kommen jedes Jahr nach Bayern und lassen sich von seiner Landschaft, seinem Weltkulturerbe, seinen Festivals, seinen Delikatessen und seiner Lebensart verzaubern. Entdecken Sie Bayerns Vielfalt!

Auf www.bayern.by finden Sie verschiedene Urlaubsthemen mit zahlreichen Tipps, Veranstaltungen und Angeboten.